Sprache ändern:
Land ändern:

FlytLab Lift

Zuletzt aktualisiert: 12. August 2020

Große Kammer und lange Sessions: Alles was Sie tun müssen, um mit dem FlytLab Lift Ihre Lieblingskräuter in aromatischen Dampf zu verwandeln, ist die Kammer zu füllen und den Knopf einige Male zu drücken. So verfügt der Lift über ein Hybridheizsystem, welches das Konvektions- mit dem Konduktionsverfahren kombiniert. Nicht zuletzt sorgt zudem die Kammer aus Keramik für eine ausgezeichnete Dampfqualität und damit zu einer tollen Session. Abgesehen davon, ist wohl die Kapazität der wichtigste Faktor bei der Betrachtung des Geräts: die Kammer kann bis zu 0,6g getrocknete Kräuter aufnehmen.

4.5/5.0 Produkt getestet von Vapospy

Produktbeschreibung

Nach der großartigen Resonanz des H2FLO-Verdampfers vor einigen Jahren hat FlytLab nun ein neues Gerät auf den Markt gebracht. So konzentrierte sich das kalifornische Unternehmen jeweils nur auf ein Produkt und konnte dadurch jeden Aspekt genau berücksichtigen. Neben einer großen Kammer punktet dieser Top-Kräutervaporizer mit einer Garantie von zehn Jahren.

Große Kapazität
Der Lift-Verdampfer verfügt über eine riesige Kammer, die eine Kapazität von bis zu 0,6g aufweist. Die hochwertige, vollkeramische Heizkammer sorgt dafür, dass die Kräuter gleichmäßig verdampfen und damit aromatische, dichte Dämpfe entstehen.

Fertigung
Der 16.4 cm große Verdampfer ist mit seinen hochwertigen Materialien auf Langlebigkeit ausgelegt. Überdies besitzt dieser eine leichte Aluminiumlegierung. Der Vaporizer wird zudem mit einem versenkbaren Glasmundstück geliefert – so wird der Lift dadurch noch kompakter. Das Mundstück besteht aus Pyrexglas und einem hitzebeständigen organischen thermoplastischen Kern.

Leistung
Obwohl der Lift bereits nach nur 2 Stunden vollständig aufgeladen ist, hält dieser ganze 13 bis 20 Sitzungen. Der Verdampfer schaltet sich nach 30 Sekunden Leerlauf aus. Desweiteren benötigt das Gerät etwa 30 Sekunden, bis es sich auf dessen höchste Temperatureinstellung erwärmt hat.

Ein-Knopf-Bedienung
Darüber hinaus arbeitet der Lift-Vaporizer mit nur einer einzigen Taste und verfügt über LED-Leuchten, die ihn futuristisch wirken lassen. Mit drei voreingestellten Temperaturen, die für die Verdampfung von Kräutern geeignet sind, ist es überaus einfach, den Lift zu bedienen. Die auswählbaren Temperaturen sind folgende:

  • Niedrig: 185°C – 190°C
  • Mittel: 202°C – 207°C
  • Hoch: 213°C – 218°C

Video zum FlytLab Lift

Das Video zeigt alle wichtigen Funktionen des Lift-Verdampfers; außerdem sehen Sie die im Lieferumfang enthaltenen Zubehörteile.

Lieferumfang

  • 1x FlytLab Lift
  • 2x Glasmundstück
  • 1x Netzstecker
  • 1x Silikonhülle
  • 1x Mikro-USB-Kabel
  • 1x Reinigungswerkzeug
  • 1x FlytLab Aufkleber
  • 1x Bedienungsanleitung

Preisvergleich

Land ändern:
NamasteVapes.de Nicht auf Lager

Sieh dir unseren aktuellen Vaporizer Test 2020 an.

Zum Vaporizer Test