Sprache ändern:
Land ändern:

G Pen Dash

Zuletzt aktualisiert: 12. August 2020
G Pen Dash

Bei dem G Pen Dash handelt es sich um einen simplen Ein-Knopf-Verdampfer, der bis zu ¼ Gramm Ihres Kräuter-Materials aufnehmen kann. Das in den USA hergestellte Gerät verfügt über eine robuste und elegante Oberfläche aus schwarzer Aluminiumlegierung, die auch optisch zu anderen G-Pen-Vaporizern in Schwarz, wie dem G Pen Connect sowie dem G Pen Elite passt. Weiters kommt der Dash mit Konduktionsheizung und punktet zudem mit leicht zu reinigender Kammer aus Edelstahl. Anstelle eines Bildschirms werden Sie per LED-Leuchten über die Temperatureinstellung sowie den Batteriestand informiert. Außerdem unterstützt dieser Vaporizer das sogenannte Pass-Through-Laden, sodass Sie während des Ladevorgangs Ihre Lieblingskräuter genießen können.

Produktbeschreibung

G Pen ist bekannt für seine einfach anzuwendenden Vaporizer. Der G Pen Dash ist aufgrund seiner Größe ein sehr diskretes Gerät. Er verfügt über ein abnehmbares magnetisches Mundstück; darunter befindet sich die Edelstahlkammer. Erwähnenswert ist außerdem, dass Edelstahlkammern leichter zu reinigen sind, als gewöhnliche Keramiköfen, ohne dass sich diese im Laufe der Zeit gelb bzw. bräunlich verfärben. Insgesamt ist die Aufladung dieses Vape Pens recht simpel, problemlos zu reinigen und überaus portabel.

Materialien
Der G Pen Dash stellt das perfekte Gerät für jedermann dar, der Einfachheit und diskrete Sitzungen schätzt. Mit einer Größe von 9.2 cm können Sie diesen leicht in Ihren Handflächen verbergen. Zudem verfügt der Pen Vaporizer über ein haptisches Feedback, das Sie benachrichtigt, sobald er einsatzbereit ist. Aufgrund dessen, dass das Mundstück magnetisch ist, lässt es sich sowohl reibungslos abnehmen als auch wieder problemlos befestigen. Weiters ist in das Mundstück ein Luftweg integriert, das zudem über ein Sieb verfügt. So wird verhindert, dass ungewünschte Materialien in den Mund oder Rachen gelangen. Dieses Sieb und der Silikoneinsatz sind zur gründlichen Reinigung einfach zu entfernen. Darüber hinaus sorgen winzige Löcher im Gerät für mehr Luftstrom für einen gleichmäßigen Zug sowie eine gleichmäßige Verdampfung Ihrer Kräuter.

Akkulaufzeit
Das Gerät wird mit einem 950mAh Akku betrieben und eignet sich optimal für eine Sitzung für Sie allein sowie eine kurze Session mit Freunden. Während der Aktivierung des Vapes blinken die LEDs und zeigen den aktuellen Batteriestand in Prozent an. Alle drei LED-Anzeigen blinken, wenn die Akkulaufzeit zwischen 80 und 100 % liegt. Bei 60 bis 66 % blinken zwei Lichter – sobald die Akkulaufzeit auf 30 bis 33% gesunken ist, blinkt ein Licht.

Beeindruckende Kammer
Viele Kräutervaporizer verfügen über eine simple Heizkammer aus Edelstahl, bei dem Dash ist diese jedoch mit Glas ausgekleidet. Die Auskleidung aus Glas bietet eine glatte Oberfläche und trägt so zu einer Reinigung bei, die sich natürlicher anfühlt, während gleichzeitig eine sanftere Erwärmung erzielt wird. Das Design der Kammer macht die Befüllung des Vaporizers außerdem zu einer noch besseren Erfahrung.

Temperaturen
Das Gerät verfügt nur über eine einzige Taste. Um das Gerät ein- als auch abzuschalten, drücken Sie fünfmal diese Taste und dreimal um die Temperatur zu regeln. Sie können das Aufheizen außerdem stoppen, indem Sie diese 2 Sekunden lang gedrückt halten. Der Vaporizer erhitzt sich innerhalb von 50 Sekunden; jedoch erreicht der Dampf noch schneller die gewünschte Temperatur, wenn Sie eine niedrigere Einstellung vornehmen. Alle auswählbaren Temperaturen sind wie folgt farbcodiert:

  • Blau: 190°C (374°F)
  • Grün: 205°C (401°F)
  • Rot: 220°C (428°F)

Video zum G Pen Dash

In diesem Video wird Ihnen gezeigt, wie Sie den G Pen Dash verwenden und reinigen können.

Lieferumfang

  • 1x G Pen Dash Vaporizer
  • 1x G Pen Tool mit Schlüsselanhänger
  • 1x USB-Ladekabel

Preisvergleich

Land ändern:
Vaposhop.de zum Shop75,00 €

Gratis Versand innerhalb der EU ab 50,00 €

Kostenlose Zahlungsmethoden (Kreditkarte, Paypal, Bitcoin, ...)

Sieh dir unseren aktuellen Vaporizer Test 2020 an.

Zum Vaporizer Test